Forstpflanzen / Nadelgehölze


Korea - Tanne

Abies koreana

 

Die Korea-Tanne wächst als ein immergrüner Baum. Sie bildet eine meist breit kegelförmige Baumkrone. Die Korea-Tanne ist langsam wachsend mit Jahrestrieben von etwa 10 bis 15 Zentimetern. Die Zapfen sind braun bis schwarz. Die Korea-Tanne gehört zu den immergrünen, winterharten Tannen-Arten aus der Familie der Kieferngewächse. Heimisch ist die Korea-Tanne im südlichen Korea und wächst dort in Höhenlagen bis 1000 Meter, was sie ausgesprochen winterhart macht. Die Nadeln der Korea-Tanne sind zweifarbig. Grün an der Oberseite mit einem silbrigen Schimmer an der Unterseite. Die vielfältigen Schattierungen ihrer Zapfen machen diese Tannen-Art zu einem wahren Hingucker im Garten. In der Frühphase des Wachstum zeigen sich die Zapfen in einem gelblich-grün, hellrosa bis zu einem schwachen rot. Mit der Reifung färben sich die Zapfen in ein dunkelblau bis violett. Die Korea-Tanne gehört zu den langsam wachsenden Tannen-Arten und bleibt mit einer Höhe bis 15 Metern relativ klein. Es gibt außerdem zahlreiche Zwergzüchtungen, die lediglich 40 bis 60cm hoch werden und sich somit auch als Kübelpflanzen eignen. Diese Tanne wächst typischerweise kegelförmig mit breiten, waagerecht abstehenden Ästen.

 

Der ideale Standort für die Korea-Tanne ist hell, halbschattig und etwas windgeschützt. Auch sonnige Standorte sind kein Problem, allerdings muss die Korea-Tanne dann regelmäßig gegossen werden, da sie einen erhöhten Wasserbedarf hat. Die Korea-Tanne bildet flache, aber sehr kräftige Wurzeln aus, was man bei der Standortwahl ebenso beachten sollte, wie den Platzbedarf der größeren Arten. Die unmittelbare Nähe zu Straßen oder Mauern sollte daher gemieden werden. Der Boden sollte nicht zu schwer sein. Stark kalkhaltige Böden können vor dem Pflanzen der Korea-Tanne mit Sand aufgelockert werden. Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich, denn wenn man in das Altholz schneidet, wachsen hier keine neuen Triebe nach.

 

Man sollte darauf achten, die Erde um die Pflanze feucht zu halten, dabei aber unbedingt Staunässe vermeiden. Besonders im Sommer oder im Herbst, während der Reifezeit der Zapfen hat die Korea-Tanne einen erhöhten Wasserbedarf. Bei Kübelpflanzen lässt sich Staunässe durch durch eine Drainageschicht aus Kieselsteinen oder ein Pflanzgefäß mit Ablauflöchern vermeiden.

 

 

 

- Zuwachs: pro Jahr ca. 10 - 25 cm, je nach Alter und Boden

- Wuchshöhe: 7 - 10 m

- glänzend grüne Nadeln

 

Jede Stückzahl möglich, melden Sie sich einfach über das Kontakformular !

Korea - Tanne 2+1 / Wurzelware 15 - 30cm

 Ab 100 St. auf Anfrage (Kontaktformular)

22,49 €

  • verfügbar
  • Die Wurzelware steht im Herbst wieder zur Verfügung, kaufen Sie jetzt die günstige Topfware, die man das ganze Jahr über pflanzen kann. Der Versand erfolgt innerhalb 3 Tagen nach Zahlungseingang.1

Korea - Tanne 2+2 / Wurzelware 25 - 40cm

 Ab 100 St. auf Anfrage (Kontaktformular)

39,99 €

  • verfügbar
  • Die Wurzelware steht im Herbst wieder zur Verfügung, kaufen Sie jetzt die günstige Topfware, die man das ganze Jahr über pflanzen kann. Der Versand erfolgt innerhalb 3 Tagen nach Zahlungseingang.1