Heckenpflanzen


Liguster

Liguster Atrovirens

 

Der Liguster Atrovirens ist eine wintergrüne Heckenpflanze, selbst im Winter haben Sie einen kompakten Sichtschutz. Nachdem Winter und dem verpflanzen verliert der Liguster für kurze Zeit sein Laub und treibt im Frühjahr sofort wieder aus. Das ist u.a. der Unterschied zum Liguster oval. der sein Laub behält.

Der Liguster Liguster Atrovirens aus der Ordnung der Lippenblütler gehört zur Familie der Ölbaumgewächse.  Die meisten Liguster-Arten sind im östlichen Asien beheimatet, jedoch findet sich diese Liguster-Art auch in Mittel- oder Südeuropa.

 

Der Liguster Atrovirens bietet durch seine kleinen dunkelgrünen Blättern, die an kurzen, dicht verzweigten Stielen wachsen einen hervorragenden Sichtschutz. Die glatten, glänzenden Blätter changieren im Herbst leicht ins Violette, was der Hecke einen besonderen Ausdruck verleiht. Je dichter der Strauch gehalten wird, desto zierlicher erscheinen die Blätter. Der Liguster Atrovirens gehört zu den wintergrünen Pflanzen, was bedeutet, dass er sein Laub erst am Ende des Winters verliert und im Frühjahr sofort wieder neu austreibt. Frost und kalte Winter sind für die robuste Pflanze kein Problem.

 

Die duftenden, cremeweißen, manchmal auch gelblichen Blüten, welche sich in der Zeit von Juni bis Juli als bis zu zehn Zentimeter lange, aufrechte Rispen präsentieren sind sehr schön anzusehen. Die reichen und dicht verzweigten Ligustersträucher bieten vielen heimischen Vogelarten einen vielfältigen Lebensraum.

 

Ab September präsentieren die befruchteten Blüten intensiv blauschwarz glänzende Beeren, weshalb diese Liguster-Art im Volksmund auch Tintenbeerstrauch genannt wird. Die für den Menschen zum Verzehr ungeeigneten, da leicht giftigen Beeren, dienen den Vögeln nach dem ersten Frost als beliebte Nahrungsquelle. Um der Fruchtbildung bis zum Spätsommer vorzubeugen, sollte der Liguster regelmäßig zurückgeschnitten werden. Nach dem Anpflanzen sollte die Hecke kräftig gegossen werden, da sie anfangs viel Wasser benötigt. An den Standort stellt der Liguster keine Ansprüche und verträgt Sonne sowohl als auch Vollschatten und begnügt sich mit normalem Gartenboden. Hitze gegenüber ist die Pflanze sehr verträglich. Benötigt wird trotzdem nur wenig Wasser.

 

Man kann ihn fast überall Pflanzen, da er sehr robust und anspruchslos ist. Der Jahreszuwachs beträgt ca. 70cm.

Er ist sehr schnittverträglich, man kann ihn richtig zurückschneiden, anschließend treibt er wieder komplett aus.

 

Als Hecke rechnet man 4 Pflanzen pro Meter.

 

Jede Stückzahl möglich, melden Sie sich einfach über das Kontakformular ! 

Eine Pflanzanleitung für die Wurzelware bzw.  Containerware finden Sie unter Pflanztipps.

 

Geben Sie einfach die gewünschte Stückzahl an.

Klicken Sie auf Warenkorb - anschließend auf "Zur Kasse" klicken - unter den Button Anzahl können Sie die gewünschte Stückzahl eingeben, wenn Sie weitere, andere Pflanzen benötigen, können Sie einfach die jeweiligen Menüs aufrufen, die eingegebenen Stückzahlen / Pflanzen bleiben im Warenkorb und können anschließend noch beliebig verändert werden.

1 st. Liguster Atro. / Wurzelware 100 - 150cm 4-6 Triebe

 4 Pflanzen pro Meter

2,49 €

  • verfügbar
  • Artikel wird innerhalb von 48 Std. nach Zahlungseingang verschickt1

% Pflanzenpaket, genau abgestimmt für die gewünschte Länge Ihrer Hecke %

Liguster Atro. / Wurzelware ovali. 70 - 100cm

 Ab 120 St. auf Anfrage (Kontaktformular)

26,49 €

  • verfügbar
  • Artikel wird innerhalb von 48 Std. nach Zahlungseingang verschickt1

Liguster Atro. / Wurzelware 80 - 120cm

 Ab 120 St. auf Anfrage (Kontaktformular)

44,50 €

  • verfügbar
  • Artikel wird innerhalb von 48 Std. nach Zahlungseingang verschickt1